Heimspiel findet auf dem Kunstrasenplatz statt

MEIN VEREIN - MEINE STADT - MEINE LIEBE - FÜR IMMER

Heimspiel findet auf dem Kunstrasenplatz statt

Neuigkeiten 0

Wichtige Info für das kommende Westfalenligaheimspiel gegen den SC Herford: die Stadt Oer-Erkenschwick hat den Rasenplatz vom Stimberg-Stadion witterungsbedingt gesperrt. Gespielt wird daher am Sonntag (25. Oktober) auf der der Jule-Ludorf Sportanlage um 15 Uhr.

Bitte vergesst nicht eure Mund-Und-Nasenbedeckung!

Der Kartenvorverkauf ist ebenfalls gestartet. Einfach das Ticket in unserem Shop kaufen, „Abholung am Vereinsgelände“ im Bestellprozess auswählen und als Vollzahler 7€ oder für eine Ermäßtigte Karte 5€ (Rentner, Jugendliche, Studenten und Menschen mit einer Behinderung) nehmen.

Bitte nutzt, wenn möglich den Onlinevorverkauf, so dass Schlangen am Eingang vermeiden können, weil wir dann schon die benötigten Kontaktdaten haben. Bei den Testspielen und Westfalenligaheimspiele funktionierte das schon hervorragend und wir hoffen, dass das weiterhin so gut klappt! Alle Infos gibt es wie immer in der Produktbeschreibung in unserem Onlineshop. Wir halten wie immer ein Kartenkontigent für die Tageskasse zurück.

zum Vorverkauf gegen SC Herford

Bei Sportveranstaltungen im Kreis gilt eine Maskenpflicht für Zuschauer. Dies hat der Kreis Recklinghausen in einer Verfügung zur Reduzierung der Corona-Zahlen klargestellt.

In einer älteren Fassung hieß es noch, die Maskenpflicht gelte „in geschlossenen Sport- und Wettbewerbsanlagen“. Das Wort „geschlossen“ wurde in zwischen gestrichen. Damit sind nicht nur Basketball- oder Handball-Fans verpflichtet, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Auch Zuschauer in Fußballstadien müssen ab sofort eine Maske tragen – über die kompletten 90 Minuten am Platz.