Autor: AndreasHillebrand

MEIN VEREIN - MEINE STADT - MEINE LIEBE - FÜR IMMER

Nach dem Derby: Spvgg. bleibt im Malocher-Modus

Jetzt bloß nicht nachlassen: Eine Woche nach dem 6:0-Feuerwerk gegen den TuS 05 Sinsen muss die Spvgg. Erkenschwick beim Tabellenletzten ran. Trainer David Sawatzki zieht alle Register. Ein 6:0 gegen den Nachbarn TuS 05 Sinsen, acht Erfolge in Serie – und jetzt zum Tabellenletzten: Kein Wunder, dass David Sawatzki vor der Erkenschwicker Dienstreise zum VfB…
Weiterlesen


0

Der achte Streich: Spvgg. feiert im Derby den höchsten Saisonsieg

Auch der TuS 05 Sinsen kann die Spvgg. Erkenschwick nicht stoppen: Im Westfalenliga-Derby schlagen die Schwarz-Roten den Nachbarn mit 6:0. Für den TuS 05 ist nicht nur das Ergebnis bitter. 6:0! Das klingt nach Dominanz. Nach Klassenunterschied. Und nach einem überforderten Gegner, der von der ersten bis zur letzten Minute auseinander gespielt wird. Tatsächlich war…
Weiterlesen


0

David Sawatzki und der Härtefall vor dem Derby

Nein, es lag nicht an den Auswirkungen des Impf-Boosters, dass David Sawatzki in dieser Woche beim Training der Spvgg. Erkenschwick gleich zweimal hinsehen musste. Der Übungsleiter ist gewohnt, zügig durchzuzählen. Zum Saisonstart, bei der Verletztenmisere, reichten dazu zwei Hände aus. Jetzt traute der 35-Jährige seinen Augen kaum: Es standen alle Spieler umgezogen auf dem Platz.…
Weiterlesen


0

Neue Zutritts-beschränkungen

Nach etwas längerer Zeit müssen wir euch mal wieder auf neue Zutrittsbeschränkungen hinweisen. Beim kommenden Heimspiel gegen TuS 05 Sinsen gilt für Zuschauer die 2G-Regel. Das heißt, dass nur geimpfte oder genesene Zuschauer Zutritt zur Sportanlage bekommen. Eine Ausnahme für Zuschauer gibt es aber. Jugendliche bis einschließlich des 15. Lebensjahres erhalten ohne 2G-Nachweis Zutritt zur…
Weiterlesen


0

Einstimmiger Beschluss: Saison im Amateurbereich wird fortgesetzt

In einer Videokonferenz hat das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) zusammen mit den Kreisvorsitzenden gestern Abend entschieden, die Saison im Amateurfußball wie geplant fortzusetzen. Die neue Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW), die am 24. November in Kraft tritt, lässt dies unter Wahrung der 2G-Regel zu. Im Jugendfußball gilt dies auch für die Altersklassen…
Weiterlesen


0

Neue Corona-Schutzverordnung in NRW: Ungeimpfte vom Amateursport ausgeschlossen

Die Corona-Zahlen steigen weiter rapide an. Ab Mittwoch gilt daher die neue Corona-Schutzverordnung in Nordrhein-Westfalen. Die neuen Regelungen betreffen auch den kompletten Amateursport. Die Corona-Pandemie wütet weiter, die Zahlen der Todesopfer und der Infektionen steigen täglich auf neue Höchstwerte. Die Politik hat daher Maßnahmen ergriffen. In Nordrhein-Westfalen gilt ab Mittwoch, 24. November, eine neue Corona-Schutzverordnung.…
Weiterlesen


0

Termin fürs Pokal-Viertelfinale steht – auch der Fanbus ist gebucht

Das Viertelfinale im Westfalenpokal zwischen dem Regionalligisten SC Preußen Münster und dem Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick ist offenbar endgültig festgezurrt. Beide Vereine sind mit dem im Vorfeld festgelegten Spieltermin am Mittwoch, 8. Dezember, einverstanden. Während die Preußen diesen bereits in den Sozialen Netzwerken veröffentlichten, bestätigt auch Spvgg. Erkenschwicks Geschäftsführer Andreas Giehl: „Von unserer Seite aus ist…
Weiterlesen


0

Auch auf Asche klappt‘s – Erkenschwicks Serie hält im Westfalenpokal

„Erkenschwicka, fantastica“ – die rund 150 mitgereisten Fans unter den knapp 200 Zuschauern auf der Sportanlage Dickebank in Bochum-Wattenscheid hatten allen Grund zu feiern. Mit einem 2:0 (0:0)-Erfolg beim Landesligisten Schwarz-Weiß 08 machte die Spvgg. Erkenschwick am Samstag den Einzug ins Viertelfinale des Westfalenpokals perfekt. Nächster Gegner: Der alte Erzrivale Preußen Münster. Wann das Spiel…
Weiterlesen


0

Spvgg. im Highlight-Spiel vor dem Highlight-Spiel

Das Archiv der Spvgg. Erkenschwick gilt als besonders gut gepflegt. Die Bilanz der Pflichtspiele gegen FC Schalke 04 ist dort hinterlegt (12 seit 1947) oder gegen den BVB (24) und Rot-Weiß Essen (26). Die SG Wattenscheid 09 gehört natürlich auch in diese im Übrigen ziemlich lange Auflistung, aber deren Lokalnachbar Schwarz-Weiß 08 fehlt. An diesem…
Weiterlesen


0

Auf einmal ist die Nummer 3 die Nummer 1

In die Saison gegangen war Florian Gabisch eigentlich mit einem einfachen Ziel: Sich ein wenig fit zu halten und am Sonntag entspannt mal ein Westfalenliga-Spiel zu schauen. Das mit der Fitness hat hingehauen, das mit dem entspannten Fußball gucken nicht: Seit gut einer Woche ist Florian Gabisch die Nummer eins beim Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick. „Nie…
Weiterlesen


0